KurdWatch
 

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse

anmelden
abmelden
 
 
Al-Qamischli: Drei Tote bei Sprengstoffanschlag

KurdWatch, 30. Januar 2016 – Am 24. Januar 2016 ist im Stadtzentrum von al‑Qamischli ein Sprengsatz detoniert, der an einem neben einem Café abgestellten Fahrrad befestigt war. Dabei kamen drei Personen ums Leben, fünf weitere Personen wurden verletzt. Für den Anschlag soll der Islamische Staat (IS) verantwortlich sein. Dies berichtet die IS‑nahe Facebookseite Aʿmaq. Der Asayiş, der Sicherheitsdienst der Partei der Demokratischen Union (PYD), hingegen hat in einer Erklärung die regimetreue Nationale Verteidigungsarmee sowohl für diesen Anschlag als auch für die Anschläge vom 30. Dezember 2015 [weitere Informationen] verantwortlich gemacht. Näher begründet wurden die Anschuldigungen jedoch nicht.

ShareThis

www.kurdwatch.org -  © 2009 - 2015 [ E-Mail: info@kurdwatch.org ]