KurdWatch
 

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse

anmelden
abmelden
 
 
ʿAmuda: PYD lässt Lokalkomiteemitglied der PDK‑S frei

KurdWatch, 31. Juli 2016 – Am 13. Juli 2016 hat der Asayiş, der Sicherheitsdienst der Partei der Demokratischen Union (PYD), Idris Yunus Hadsch Qasim (geb. 1970, verheiratet, fünf Kinder) wieder freigelassen. Das Mitglied des lokalen Komitees von ʿAmuda der Demokratischen Partei Kurdistans – Syrien (PDK‑S) war am 14. Juni vom Asayiş entführt worden [weitere Informationen]. Qasim erklärte gegenüber KurdWatch, es habe keine regulären Verhöre, sondern »politische Diskussionen« gegeben. In diesen sei er beschuldigt worden, potenzielle Rekruten nach Irakisch-Kurdistan geschmuggelt zu haben. Schwer sei die Gefangenschaft vor allem in den acht Tagen gewesen, in denen er gemeinsam mit Kämpfern des Islamischen Staats (IS) festgehalten worden sei.

ShareThis

www.kurdwatch.org -  © 2009 - 2015 [ E-Mail: info@kurdwatch.org ]