KurdWatch
 

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse

anmelden
abmelden
 
 
ʿAin al‑ʿArab: PYD schickt Rekruten an die Front

KurdWatch, 15. August 2016 – Am 25. Juli 2016 hat die von der Partei der Demokratischen Union (PYD) für den Kanton ʿAin al‑ʿArab (Kobanî) eingesetzte Verwaltung eine Abschlussfeier zur Beendigung der Ausbildung von Rekruten durchgeführt. Die zweihundertzwanzig Rekruten, die eine fünfunddreißigtägige Ausbildung erhalten haben sollen, sollen auf Kampfeinheiten der Volksverteidigungseinheiten (YPG) der PYD verteilt werden. Erst Anfang Juni hatte der von der PYD für den Kanton eingesetzte Legislativrat alle zwischen 1986 und 1998 geborenen Männer unter Androhung von Strafe aufgefordert, sich bis zum 20. Juni bei der zuständigen Rekrutierungsstelle zu melden [PDF herunterladen]. Vor diesem Hintergrund ist davon auszugehen, dass es sich bei der Mehrheit der Ausgebildeten um Zwangsrekrutierte handelt.

ShareThis

www.kurdwatch.org -  © 2009 - 2015 [ E-Mail: info@kurdwatch.org ]