KurdWatch
 

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse

anmelden
abmelden
 
 
Manbidsch: Minderjähriger Rekrut getötet

KurdWatch, 4. August 2016 – Am 19. Juni 2016 hat die der Partei der Demokratischen Union (PYD) nahestehende Nachrichtenagentur Hawar (ANHA) berichtet, bei den Kämpfen um die Stadt Manbidsch seien fünf Kämpfer der Volksverteidigungseinheiten (YPG) der PYD getötet worden. Unter den Toten wurde auch der am 14. Juni gestorbene Yusuf ʿAli aufgeführt. Einer seiner Angehörigen veröffentlichte daraufhin auf Facebook ʿAlis Foto und erklärte, der im Jahr 2000 in dem in der Nähe von ʿAin al‑ʿArab (Kobanî) liegenden Dorf Mischkau Geborene sei bereits mit vierzehn Jahren für die YPG rekrutiert worden.

ShareThis

www.kurdwatch.org -  © 2009 - 2015 [ E-Mail: info@kurdwatch.org ]