KurdWatch
 

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse

anmelden
abmelden
 
 
Al-Qamischli: Asayiş unterbindet Berichterstattung

KurdWatch, 31. August 2016 – Am 15. August 2016 hat der Asayiş, der Sicherheitsdienst der Partei der Demokratischen Union (PYD), in al‑Qamischli vier Journalisten mehrere Stunden festgehalten. Sie hatten über einen Trauerzug zur Beisetzung eines Roj‑Peschmerga berichten wollen. Die PYD hat die Berichterstattung über nicht von ihr genehmigte Veranstaltungen kürzlich unter Strafe gestellt [weitere Informationen]. Bei den Journalisten handelte es sich um Qadir Agid, Chefredakteur der Zeitung Bûyerpress, Dilovan Dschato und Hozan Khatscho, Mitarbeiter des irakischkurdischen Fernsehsenders Kurdistan 24, sowie Rawan Agid, Mitarbeiter des Internetportals Adar Press.

ShareThis

www.kurdwatch.org -  © 2009 - 2015 [ E-Mail: info@kurdwatch.org ]